Versand

Die Versandabwicklung in der Automobil-Zuliefererindustrie hat eigene branchenspezifische Regelungen, die vom Zulieferer genau eingehalten werden müssen. Durch den extremen Anstieg der Variantenvielfalt hat sich darüber hinaus bei vielen Zulieferern das zu bewältigende Volumen bei der Versandbearbeitung in den letzten Jahren vervielfacht.

SPEEDI bietet Ihnen zahlreiche Funktionen zur Abbildung von branchenspezifischen Anforderungen, zu einer schnelleren und komfortableren Bearbeitung von Auslieferungen und Transporten sowie zur Absicherung der Datenqualität im Versandbereich. Insbesondere  das SPEEDI Versandcockpit trägt darüber hinaus zu einer besseren Transparenz und einer effizienteren Bearbeitung des anstehenden Versandvolumens bei.

Backward Forward

Die dem Endkunden angebotenen Fahrzeugmodelle und Ausstattungsmöglichkeiten sind heute um ein Vielfaches höher als noch vor wenigen Jahren. Für einen Zulieferer bedeutet das häufig, dass sich das gleiche Auftragsvolumen beispielsweise anstelle früher 1 zu liefernden Variante heute in 5 Varianten aufteilt.

Der hierbei anfallende Mehraufwand für die Bearbeitung der Auslieferungen steigt proportional mit jeder neu hinzukommenden Sachnummer, ohne dass ein ausreichend finanzieller Spielraum für zusätzlich benötigtes Versandpersonal geschaffen wird. Das Versandaufkommen muss durch eine effizientere Arbeitsweise des Versandpersonals bewältigt werden. Zudem ist es notwendig, einen Überblick über den Versandvorrat und den jeweiligen Bearbeitungsstatus je Auslieferung zu bekommen.