OEM Prozesse

  • AUDI Perlenkette
  • AUDI/SEAT/Skoda/VW Bedarfskumulativ
  • BMW BeloM
  • BMW DHL/VDA4920
  • BMW SPAB
  • BMW VDA 4939
  • BMW Gutschriftsverfahren
  • BMW-JIS
  • Chrysler Clause92
  • Chrysler Poolpointverfahren
  • Chrysler PentaSAP
  • Chrysler Routinginstruction 853
  • Chrysler ANSI X.12 Feedback
  • Chrysler Modelljahr
  • Daimler Bordero
  • Daimler MTC
  • Daimler Bypass
  • Daimler LLZ
  • Denso Manifest
  • Ford GTL
  • Ford Warenausgangsfortschrittzahl
  • Honda HUM
  • Honda USA
  • Hyundai HMMA, HMMC
  • KIA KMMS
  • MAN JIS
  • MAN Rechnung nach VDA4938
  • MBUSI spot orders
  • MCC Smart EDL TUF
  • Mitsubishi Manifest
  • Nissan RAN
  • PSA Caldel
  • Renault CINDI
  • Renault GPI
  • Renault LISA
  • Toyota Manifest
  • Volvo VCCBOM
  • VW AMES-T
  • VW Ersatzteilabwicklung / VW CALDEL / VW OT
  • VW Global Invoice
  • VW GTL Global Transport Label
  • VW JIS
  • VW NLK
  • VW NLK Chattanooga
  • VW Service Parts VWGoA
  • VW VDA4939
Backward Forward
Honda

Anforderung

HUM - Honda of UK Manufacturing

Honda UK stellt diverse spezielle Anforderungen an seine Lieferanten. Hier nur die Wesentlichsten:

  • Es gibt drei unterschiedliche Abrufarten, die sich jeweils ergänzen oder ersetzen können.
    • WPF: Weekly part forecast. Das ist der Langfristabruf.
    • PO: Parts Order. Dieser Abruf ersetzt die Abrufdaten im Mittelfristbereich.
    • DI: Delivery Instuction. Dieser Abruf ist lieferrelevant und ersetzt die Daten im Nachbereich.
  • Alle drei Abrufarten kommen einmal wöchentlich an unterschiedlichen Tagen. Dabei gibt es noch eine besondere Logik, aufgrund derer Daten nicht einfach ersetzt, sondern zusätzlich eingefügt werden müssen.
  • Zusatzbedarfe werden über MISC-Orders (Miscellaneous) gemeldet.
  • Es gibt fünf unterschiedliche Warenanhänger für die Verpackungen.
    • Quick receive Label (QRL)
    • Bucket label (BL)
    • Stillage Label
    • Master Label
    • Mixed Label
  • Die Master Packing List ist die Ladeliste nach Hondavorgaben.
  • Honda schickt zwei unterschiedliche Feedbacknachrichten: Application Advice und Receipt confirmation. Die Application Advice wird als direktes Feedback auf das Lieferavis geschickt, die Receipt confirmation kommt nach der Wareneingangsbuchung bei Honda.