WSW JIT

WSW JIT für alle Aufgabenstellungen moderner Logistik- und Sequenzierungszentren

WSW JIT ist die führende JIS- / JIT-Lösung für Automobilzulieferer und Logistikdienstleister mit vollständiger EDI-Integration (in- und outbound), Endmontagesteuerung und Versandabwicklung auf Basis produktionssynchroner Abrufe.

Darüber hinaus unterstützt WSW JIT die Abwicklung logistisch sortenreiner Prozesse und kann optional um weitere Module (z.B. Wareneingang, Lager, MRP, LAB/FAB-Verarbeitung, …) zur Disposition ergänzt werden.

Mit der Anbindung von Vorlieferanten (produktionssynchron über JIS-Abrufe oder sortenrein über Liefer- / Feinabrufe) stehen weitere Module zur Vervollständigung der logistischen Kette zur Verfügung.

Basierend auf dem leistungsstarken Workflow-Konfigurator können alle erforderlichen Einstellungen zur vollständigen Modellierung von JIS-Prozessen vorgenommen werden. Beispiele für vollständig konfigurierbare Verfahren sind:

  • Einzelne Prozessschritte vom Eintreffen der EDI-Nachricht bis zur Erstellung der Lieferung
  • OEM-Spezifika (BMW, VW, Daimler, Volvo, Porsche, Audi, …)
  • EDI-Formate (Edifact DELJIT, VDA, Odette, …)
  • Prüfungsverfahren (Vollständigkeit, Verbaubarkeit, Reihenfolge, …)
  • Behältermanagement (Befüllvorschriften) inklusive Papiere

Bei Bedarf arbeitet WSW JIT mit den gängigen ERP-Systemen zusammen, operiert jedoch immer vollständig autark. Zur Bereitstellung der Hochverfügbarkeit kann WSW JIT in verschiedenen Ausprägungen (Cluster, virtualisierte Systeme, Fallbackmechanismen) installiert werden.

WSW JIT bietet vollständige JIS-Funktionalität - vom einfachen Sequenzierungscenter bis hin zum kompletten JIS-Fabriksystem!

Durch den modularen Aufbau ist WSW JIT extrem flexibel und in jedem Programmbereich konfigurierbar. Es wurde als Client-Serversystem entworfen und ist sowohl netzwerk- als auch mehrbenutzerfähig.