Wechsel auf S/4HANA

Kunden, die die bewährte SAP-basierte Plattform SPEEDI einsetzen und auf SAP S/4HANA wechseln wollen, profitieren in Zukunft vom problemlosen Zusammenspiel beider Lösungen. Die Experten von WSW Software passen gegenwärtig die einzelnen SPEEDI-Lösungen an das neue SAP-S/4HANA-Datenmodell an. Ein Transition Package gewährleistet den reibungslosen Wechsel von SPEEDI auf SAP S/4HANA.

Mit dem Add-on JUNIQ®, das ausschließlich für den Betrieb auf SAP S/4HANA ausgelegt ist und in naher Zukunft auf den Markt kommt, geht die WSW noch einen entscheidenden Schritt weiter. Da JUNIQ nach den Prinzipien des New Programming Model for SAP erstellt ist, profitieren Sie so in vollem Umfang von den Vorteilen von SAP S/4HANA: zum Beispiel in Bezug auf die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung und -analyse oder den Echtzeitzugriff auf Daten, Kennzahlen und SAP-Prozesse. Das ist ein echter Mehrwert genauso wie die intuitive, simpel zu bedienende SAP-Fiori-Oberfläche (SAPUI5), mit der das Add-on ausgestattet ist. Sie stellt Informationen und Prozesse übersichtlich dar, ob am Desktop oder mobil per Smartphone oder Tablet.

Da sich SPEEDI und JUNIQ gleichzeitig unter SAP S/4HANA betreiben und nutzen lassen, gewährleistet dies zudem größtmögliche Investitionssicherheit und Sie sind bestens gerüstet für die digitale Transformation.